merken
PLUS Großenhain

Gunther Emmerlich singt in Niederebersbach

Für das Konzert „Farbenspiele“ gemeinsam mit dem Jugendchor Großenhain-Reinersdorf-Ebersbach werden schon Karten verkauft.

Bereits 2017 gastierte Gunther Emmerlich zu einem Neujahrskonzert in Ebersbach und sang gemeinsam mit dem Jugendchor Großenhain Reinersdorf-Ebersbach.
Bereits 2017 gastierte Gunther Emmerlich zu einem Neujahrskonzert in Ebersbach und sang gemeinsam mit dem Jugendchor Großenhain Reinersdorf-Ebersbach. © Andreas Gruhl

Ebersbach. Für den 25. September, 17 Uhr, lädt die Konzert-Agentur Grebler als Veranstalter gemeinsam mit der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Ebersbach zu einem Konzert mit Gunther Emmerlich und dem Jugendchor Großenhain-Reinersdorf-Ebersbach in die Kirche zu Niederebersbach ein.

Das Motto der Veranstaltung lautet „Farbenspiele“. Das Publikum erwartet ein im wahrsten Sinne des Wortes buntes Konzert – mit verschiedensten Klangfarben vom schwarzen Bass bis hin zur hellen Kinderstimme, von Melodien aus Operetten und Musicals, Volksliedern bis hin zu klassischen Kompositionen und Hits aus den 70ern und von heute.

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Das Konzert war ursprünglich bereits für 2020 geplant und wird nun nachgeholt, für 2020 erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Eintrittskartenvorverkauf hat bei Bürobedarf Reitmann in Großenhain auf dem Neumarkt und bei Fleischerei Freund in Ebersbach (Hauptstraße 115) begonnen.

Darüber hinaus können Karten auch über SängerInnen des Jugendchores oder bei Chorleiter Stefan Jänke (Telefon 03522-310436, [email protected]) reserviert werden.

Es gilt ein Hygienekonzept, das an die aktuell geltenden Verordnungen angepasst ist und Kontaktnachverfolgung und Abstandsregeln beinhaltet. Es können aktuell nur knapp 50 Prozent der vorhandenen Plätze angeboten werden, darüber hinaus ist es möglich, sich auf einer Warteliste zu registrieren. (SZ)

Mehr zum Thema Großenhain