SZ + Großenhain
Merken

Kreis baut Thiendorfer Rettungswache neu

Der Kreistag beschloss das Vorhaben für 1,6 Millionen Euro. Denn das DRK, das die dortige Sozialstation betreut, musste den Rettungsdienst abgeben.

Von Kathrin Krüger
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Noch fährt das Rettungsfahrzeug der Malteser aus dem Gebäude des DRK in Thiendorf. Künftig soll hier neu gebaut werden.
Noch fährt das Rettungsfahrzeug der Malteser aus dem Gebäude des DRK in Thiendorf. Künftig soll hier neu gebaut werden. © Kristin Richter

Thiendorf. Der Landkreis baut in Thiendorf eine neue Rettungswache für geschätzte 1,6 Millionen Euro. Das hat der Kreistag jetzt beschlossen. Baubeginn soll im Juni nächsten Jahres sein, die Fertigstellung ist für Juli 2022 geplant.

Ihre Angebote werden geladen...