SZ + Großenhain
Merken

War Marcellin Chuet im Krieg Maurer in Schönborn?

Nach dem Aufruf in der SZ gab es jetzt Infos aus der Gedenkstätte Zeithain dazu. Auch Zeitzeugen meldeten sich mit überraschenden Hinweisen.

Von Kathrin Krüger
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Tochter des französischen Kriegsgefangenen sucht nach Hinweisen in der Region. Die sind jetzt dank einer SZ-Veröffentlichung eingegangen.
Die Tochter des französischen Kriegsgefangenen sucht nach Hinweisen in der Region. Die sind jetzt dank einer SZ-Veröffentlichung eingegangen. © privat

Großenhain. Wer erinnert sich an Marcellin Chuet? Diese Frage stellte die SZ zu Anfang des Monats. Bei der Suche der IG Mahnmal Marienkirche nach Spuren dieses französischen Kriegsgefangenen in der Region hilft die Stiftung Sächsische Gedenkstätten in Zeithain. Der wissenschaftliche Mitarbeiter Jens Nagel weiß um die Umstände, warum Bauernfamilien in der Region in den 1940er-Jahren Franzosen als Arbeitskraft bekamen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain