SZ + Großenhain
Merken

Wenn Jugendweihlinge in die Luft gehen

Zwei 14-jährige Mädchen lösen ein Geschenk ein und sehen ihre Heimat zum ersten Mal aus der Vogelperspektive.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Lisa Latusek (links) und Anett Schurig lösten am Mittwoch ein Geschenk zur Jugendweihe ein. Pilot Eberhard Mittag zeigte den Jugendweihlingen aus dem Waldaer Kinderheim die nähere Heimat aus der Vogelperspektive.
Lisa Latusek (links) und Anett Schurig lösten am Mittwoch ein Geschenk zur Jugendweihe ein. Pilot Eberhard Mittag zeigte den Jugendweihlingen aus dem Waldaer Kinderheim die nähere Heimat aus der Vogelperspektive. © Kristin Richter
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!