SZ + Großenhain
Merken

Baumaterial gesucht! Wer kann helfen?

Anita Hodinka gründete jetzt die Pfötchenhilfe Großenhain und braucht nun dringend selbst Hilfe. Bevor es kälter wird, muss das Haus für die Katzen fertig sein.

Von Catharina Karlshaus
 4 Min.
Teilen
Folgen
Anita Hodinka und ihr 14-jähriger Sohn Kevin-Pascal vor der Baustelle. Für das künftige Katzenhaus, zu dem sich noch ein Freigehege gesellen soll, wird nun dringend Baumaterial benötigt.
Anita Hodinka und ihr 14-jähriger Sohn Kevin-Pascal vor der Baustelle. Für das künftige Katzenhaus, zu dem sich noch ein Freigehege gesellen soll, wird nun dringend Baumaterial benötigt. ©  Foto: Kristin Richter

Großenhain. Sie ist eine, die nicht viel darüber redet. Eine Frau mit großem Herzen und Händen, die einfach zupacken, wenn es nötig ist. Vor ein paar Wochen war es das ganz unbedingt, und so zögerte Anita Hodinka, seit Jahren bereits im Großenhainer Tierschutzverein aktiv, nicht eine Minute. Die sympathische Mutter von drei Kindern griff Manja Baumgartner von der ohnehin schon voll ausgelasteten Pfötchenhilfe Priestewitz unter die Arme und quartierte kurzerhand im Spielhaus ihres jüngsten Sohnes 20 Katzenbabys und elf erwachsene Tiere ein. "Ich wohne selbst in der Nähe des Ortes, wo die Tiere ursprünglich lebten. Es war wichtig, dem inzwischen völlig überforderten Besitzer schnell unter die Arme zu greifen, und das haben wir dann auch gern getan", erklärt Anita Hodinka.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain