SZ + Pirna
Merken

Anklage gegen Brandstifter von Heidenau

Er hatte immer wieder Abfallbehälter in Pirna und vor allem Heidenau in Brand gesteckt und enorme Schäden verursacht. Nun muss der Mann sich verantworten.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Brand vom 2. Februar auf der Thomas-Mann-Straße war verheerend. Das Feuer erfasste zunächst eine Garage und danach die überdachte Freiküche mit Partyraum des angrenzenden Grundstücks August-Bebel-Straße 17. Gesamtschaden: über 100.000 Euro.
Der Brand vom 2. Februar auf der Thomas-Mann-Straße war verheerend. Das Feuer erfasste zunächst eine Garage und danach die überdachte Freiküche mit Partyraum des angrenzenden Grundstücks August-Bebel-Straße 17. Gesamtschaden: über 100.000 Euro. © Daniel Förster

Dem Brandstifter von Heidenau wird der Prozess gemacht. Die Staatsanwaltschaft Dresden hat den 32-jährigen Deutschen angeklagt. Ihm werden sechs Fälle zwischen 2018 und 2022 vorgeworfen, dreimal wird von versuchter schwerer Brandstiftung ausgegangen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna