SZ + Hoyerswerda
Merken

75 Jahre alt und doch jung geblieben

Dieses Jubiläum wird die Volkshochschule Hoyerswerda im September begehen. Jetzt wurde das neue Kursangebot für Frühjahr und Sommer vorgestellt.

Von Juliane Mietzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Neben Julia Uebigau (v.l.), Leiterin Ute Grun und Anna-Maria Bulang gehört auch Karla Kümmig zum Team der Volkshochschule.
Neben Julia Uebigau (v.l.), Leiterin Ute Grun und Anna-Maria Bulang gehört auch Karla Kümmig zum Team der Volkshochschule. © Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Wenn am 6. März an der Volkshochschule (VHS) Hoyerswerda das neue Semester beginnt, dann auch mit der Erwartung, dass wieder Zahlen wie im Jahr 2019 erreicht werden. Da wurden etwa 3.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezählt und 301 Kurse mit 3.840 Unterrichtsstunden gehalten. 2021 war die VHS 15 Wochen geschlossen, nur 82 Kurse mit 1.040 Unterrichtsstunden fanden statt, die 830 Teilnehmende besuchten.

Ihre Angebote werden geladen...