SZ + Hoyerswerda
Merken

Abriss eines Kulturdenkmales

In Seidewinkel ist ein Hof verschwunden. Ein Neubau soll sich jedoch daran orientieren.

Von Juliane Mietzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die historischen Klinker aus dem Rückbau sollen später beim Neubau verwendet werden, lässt die Gemeindeverwaltung wissen.
Die historischen Klinker aus dem Rückbau sollen später beim Neubau verwendet werden, lässt die Gemeindeverwaltung wissen. © Foto: privat

Seidewinkel. Eine Immobilie, die lange ortsbildprägend war, mit der Friedenseiche einen markanten Platz im Ort beeinflusste, ist nun Geschichte. Schon vor einigen Wochen haben Arbeiten an dem Gehöft Zur Friedenseiche 2 im Elsterheider Ortsteil Seidewinkel die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Denn das Ensemble wurde im Sinne des Sächsischen Denkmalschutzgesetzes als Kulturdenkmal geführt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!