SZ + Hoyerswerda
Merken

Ein Laubuscher hegt Windenergie-Pläne

Der Unternehmer Holger Gehm spricht von zwei Standorten mit jeweils vier Anlagen und von einem integrierten Energiehof.

Von Ralf Grunert
 2 Min.
Teilen
Folgen
© Archivbild: Mirko Kolodziej

Laubusch. Die neuen gesetzlichen Regelungen zu Wind- und Solarenergie in Sachsen nahm der Inhaber des Fortsbetriebes Alt Laubusch zum Anlass zu einer Wortmeldung während der Einwohnerfragestunde in der jüngsten Sitzung des Lautaer Stadtrates. Holger Gehm, dem Waldflächen unter anderem im Lugteich-Gebiet gehören, informierte in der Ratsrunde darüber, dass er gewillt sei, in diesen Bereich einzusteigen. „Ich lade die Flächennachbarn ein, sich zu beteiligen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!