merken
Hoyerswerda

Musikalische Sommertour mit Picknick

Lieblingsrezepte der Musiker von Harmonic-Brass waren Trostpreise beim Glücksrad-Drehen.

Harmonic-Brass-Konzert mit Sicherheitsabstand im Pfarrgarten.
Harmonic-Brass-Konzert mit Sicherheitsabstand im Pfarrgarten. © Foto: Angela Donath

Von Angela Donath

Hoyerswerda. Der Freitagabend im Pfarrgarten an der Johanneskirche in Hoyerswerda fühlte sich beinahe an wie ein wunderbarer Sommerabend in einer ganz normalen Zeit. Zu verdanken war dies den Musikern von Harmonic-Brass, die an diesem Abend vor über 130 begeisterten Konzertbesuchern aufspielten.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Bänke und Stühle waren gut besetzt, so mancher hatte es sich auch auf einer Picknick-Decke gemütlich gemacht, schließlich war zu einer weltweiten, musikalischen Sommertour mit Picknick geladen worden. Wer ohne Korb gekommen war, konnte ein Getränk erwerben. Musikalisch ging die Reise von der Wiener Klassik über Budapest bis nach Lateinamerika, um am Schluss in einem herrlichen Tribute to Udo Jürgens zu enden. Die Stimmung war mit und ohne Picknick wundervoll. Das Publikum wippte beschwingt mit, Zaungäste blieben staunend stehen oder kamen einfach dazu.

Nach dem Konzert war Gelegenheit zum Plaudern, außerdem hatte Hornist Andreas Binder ans Glücksrad geladen. Für 5 Euro konnte das gedreht werden. Es gab nur Glückskinder! Hauptgewinne waren CDs, für kleinere Gewinne gab es ein Schnäpschen und ein Geschichtchen auf die Ohren. Und als Trostpreise gab es ausgedruckte Lieblingsrezepte der Musiker.

Mehr zum Thema Hoyerswerda