merken
Hoyerswerda

Schulen und Kitas sollen wieder öffnen!

Eltern und Kinder verschafften sich in Bernsdorf erneut Gehör, aber zum vorerst letzten Mal.

Auf vielen bunten Plakaten war am Montag in Bernsdorf wieder zu lesen, was sich Eltern und Kinder wünschen – nämlich regulär geöffnete Kitas und Schulen.
Auf vielen bunten Plakaten war am Montag in Bernsdorf wieder zu lesen, was sich Eltern und Kinder wünschen – nämlich regulär geöffnete Kitas und Schulen. © Foto: privat

Bernsdorf. Den dritten Montag in Folge haben sich zu Beginn dieser Woche in Bernsdorf Eltern und Kinder vor der Grundschule eingefunden, um ihrem Wunsch nach einer regulären Öffnung von Kitas und Schulen Nachdruck zu verleihen. An der angemeldeten Versammlung nahmen nach Auskunft von Yvonne Thiemann vom Elternrat der Kita „Meisennest“ in Straßgräbchen um die 60 Personen teil. Auch Bürgermeister Harry Habel war erneut vor Ort. Diesmal hatten alle auch genügend Trillerpfeifen mit dabei, um lautstark auf sich und das gemeinsame Anliegen, das auch wieder auf diversen Plakaten kundgetan wurde, aufmerksam zu machen.

Wie von Yvonne Thiemann weiter zu erfahren war, war es die vorläufig letzte derartige Aktion in Bernsdorf. Mit den anderen Eltern habe man sich verständigt, zu schauen, wo überregionale Aktionen stattfinden und sich diesen gegebenenfalls anzuschließen. Spontane Aktionen sind aber auch weiter nicht ausgeschlossen.

Anzeige
Arnsdorf sucht Persönlichkeiten
Arnsdorf sucht Persönlichkeiten

Das Team des renommierten Sächsischen Krankenhauses für Psychiatrie und Neurologie freut sich auf tatkräftige Verstärkung!

Mehr zum Thema Hoyerswerda