merken
Sebnitz

Jetzt auch in Sebnitz: süßes Toilettenpapier

Backen mit und für Corona ist derzeit offenbar in. Bei der Bäckerei Gnauck in Sebnitz gibt es noch was mit dazu.

Susi Gnauck-Ufer (vorn) mit ihrer Kollegin Jasmin Seifert und dem süßen Klopapier.
Susi Gnauck-Ufer (vorn) mit ihrer Kollegin Jasmin Seifert und dem süßen Klopapier. © Steffen Unger

WC-Papier als süßes Backwerk erobert derzeit schon invasiv die Verkaufstheken in den Bäckereien. Doch jede hat seine persönliche Note. In der Bäckerei Gnauck in Sebnitz gibt es das jetzt auch als ganz besondere Leckerei - einen Kuchen in Toilettenpapierform. Weil in der Corona-Krise Toilettenpapier zum scheinbar begehrtesten Produkt überhaupt geworden ist, hat sich das Team um Chefin Susi Gnauck-Ufer nach der Inspiration durch eine befreundete Kollegin einen neuen Verkaufsschlager überlegt: einen Sandkuchen in Form einer Toilettenpapierrolle.

Das Backwerk bei Gnaucks bestehend aus Mehl, Butter, Zucker, einer leckeren Aprikosensüße und einem weißen Überzug, ist so überzeugend, dass viele Kunden meinen, es handelt sich um eine echte Papierrolle. Seit wenigen Tagen bietet die Bäckerei, die bereits seit rund 100 Jahren und in vierter Generation geführt wird, die essbaren Rollen an - mit großem Erfolg. 25 bis 30 Stück werden täglich verkauft - als Goodie gibt es derzeit sogar eine echte Toilettenpapierrolle dazu. Für viele Kunden, so die Erfahrung des Teams, ist die Idee ein echter Grund zum Lächeln in der aktuell schwierigen Zeit. (SZ)

Anzeige
Vom Hotel bis zur Villa
Vom Hotel bis zur Villa

Ersteigern Sie attraktive Immobilien aus ganz Mitteldeutschland bei den sächsischen Sommer-Auktionen in Dresden und Leipzig.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Sebnitz