Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Eishalle Jonsdorf startet mit neuem Angebot in den Winter

Nachdem vorige Saison noch die Schließung der Jonsdorfer Eisarena drohte, ist die neue gesichert. Dabei helfen Betreiber und Vereine mit.

Von Thomas Christmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mariya Kadieva ist eine von zwei Trainerinnen, die bei der ZSG Jondorf Interessierten das Eiskunstlaufen beibringt.
Mariya Kadieva ist eine von zwei Trainerinnen, die bei der ZSG Jondorf Interessierten das Eiskunstlaufen beibringt. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wenn kommende Woche die Eishalle Jonsdorf in die neue Saison startet, ist auch Mariya Kadieva wieder mit dabei. Die Ukrainerin übernimmt dann mit einer weiteren Trainerin die Kurse im Eiskunstlauf, dienstags für Kinder und mittwochs für Erwachsene. "Ein belebendes Angebot für die Region", sagt Frank Krauße von der ZSG Jonsdorf. In seinem Verein ist die Sportart angesiedelt, die neben dem Eisstockschießen, -hockey und -laufen in der Sparkassen-Arena noch gefehlt hat.

Ihre Angebote werden geladen...