merken

Kamenz

Jugendweihe-Termine verschoben

Die Virus-Epidemie macht auch vor den traditionellen Feierstunden nicht Halt. Veränderungen gibt es im Röder-/Pulsnitztal und in Bischofswerda.

Der Veranstalter "Jugendweihe Lausitz" verschiebt Feierstunden wegen Corona.
Der Veranstalter "Jugendweihe Lausitz" verschiebt Feierstunden wegen Corona. © dpa-Zentralbild

Großröhrsdorf. Fast 1.000 junge Leute haben sich in diesem Jahr beim der  „Jugendweihe Lausitz“ mit Sitz in Großröhrsdorf angemeldet. Der Veranstalter bietet in den Landkreisen Bautzen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Feierstunden an. Nun müssen auch sie sich auf die Virus-Pandemie einstellen: „Trotzdem stehen die 14-Jährigen an der Schwelle zum Erwachsenwerden“, erklären die Veranstalter Jutta Fischbach und Frank Klenner. Dieser Schritt soll natürlich gefeiert werden: „Aber wir müssen vorsichtig und besonnen an dieses Fest herangehen.“ Darüber habe der Veranstalter in den vergangenen Tagen mit sehr vielen Eltern gesprochen, um gemeinsam das Beste aus der jetzigen Lage für die Teenager zu machen.

Der Veranstalter werde deshalb Feierstunden zum Wohle der Gesundheit aller einige Feierstunden verlegen. Die neuen Termine sind: Großröhrsdorf, 20. Juni; Pulsnitz, 4. Juli; Bischofswerda und Neustadt, 5. September; Ottendorf-Okrilla, 3. Oktober. Frank Klenner: Alle anderen Termine bleiben wie geplant. Diese neuen Termine seien zum jetzigen Zeitpunkt voraussichtliche Termine, räumt der Veranstalter ein. (SZ)

Anzeige
Letzte Chance: Werden Sie Küchentester!
Letzte Chance: Werden Sie Küchentester!

Nutzen Sie diese Möglichkeit und sichern Sie sich bis zu 50% Rabatt auf Ihre neue Traumküche! Noch bis zum 30.5.2020 sucht XXL KÜCHEN ASS 28 Küchentester.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Kamenz