merken
Kamenz

Kamenz: Führungswechsel bei Accumotive

Der neue Chef der Mercedes-Tochter kommt aus Baden-Württemberg und ist schon viele Jahre für den Konzern tätig.

Thomas Brandstetter übernimmt die Leitung des Batterieherstellers Accumotive in Kamenz.
Thomas Brandstetter übernimmt die Leitung des Batterieherstellers Accumotive in Kamenz. © XCITEPRESS RICO LOEB

Kamenz. Bei Accumotive in Kamenz gibt es einen Führungswechsel. Thomas Brandstetter hat ab November die Standortverantwortung und Leitung der Mercedes-Benz Tochter übernommen. Der Manager stammt aus dem baden-württembergischen Uhingen. Er übernimmt die Verantwortung von Clemenz Dobrawa. Dobrawa wechselt innerhalb der Mercedes-Benz AG in eine neue leitende Funktion.

Thomas Brandstetter verfügt über jahrelange Erfahrung bei dem Autobauer. Bereits nach dem Studium in Produktionstechnik an der Fachhochschule Ulm begann er 1984 seine Karriere in der Mercedes-Benz AG in Stuttgart. Er übernahm vielfältige Funktionen und Führungsaufgaben, unter anderem in den Bereichen Produktionsplanung und Produktion von Motoren.

Anzeige
Ingenieurbüro sucht Verstärkung
Ingenieurbüro sucht Verstärkung

Das namhafte Bautzner Ingenieurbüro Wagner&Paul sucht Tragwerksplaner / Baustatiker (m/w/d) für das Aufgabengebiet "Allgemeiner Hochbau".

Nun kommt Brandstetter nach Kamenz. Als Leiter der Accumotive verantwortet er die Produktion von Antriebsbatterien für elektrische und elektrifizierte Fahrzeuge von Mercedes-Benz und Smart sowie leichten Nutzfahrzeugen. Derzeit beschäftigt Accumotive nach Firmenangaben rund 1.300 Mitarbeiter am Standort in Kamenz. (SZ)

Weiterführende Artikel

Keine Kurzarbeit bei Accumotive

Keine Kurzarbeit bei Accumotive

Während bei anderen Automobilzulieferern die Bänder stillstehen, geht die Produktion in den Kamenzer Batteriefabriken weiter. Was läuft hier anders?

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz