Kamenz
Merken

Begeistert vom SZ-Digital-Abo: Neukircher möchte es nicht mehr missen

Frank Menzel liest die Sächsische Zeitung auf dem Tablet und schwärmt von den Vorteilen. Am 11. und 12. Dezember 2023 gibt es in Kamenz eine Aktion für alle, die es ihm gleichtun möchten.

Von Ina Förster
 4 Min.
Teilen
Folgen
Frank Menzel aus Weißbach bei Königsbrück liest die Sächsische Zeitung  seit etwa sechs Jahren digital und ist begeistert von der einfachen Handhabe und den umfassen Möglichkeiten, die ihm geboten werden.
Frank Menzel aus Weißbach bei Königsbrück liest die Sächsische Zeitung seit etwa sechs Jahren digital und ist begeistert von der einfachen Handhabe und den umfassen Möglichkeiten, die ihm geboten werden. © Matthias Schumann

Kamenz, Neukirch. Abends, punkt 20 Uhr, weiß Frank Menzel aus dem Neukircher Ortsteil Weißbach bei Königsbrück genau, was er zu tun hat. Dann geht die neueste Ausgabe des E-Papers der Sächsischen Zeitung online. Neuigkeiten aus seiner Stadt und dem Landkreis Bautzen stehen ganz oben auf seiner Prioritätenliste und werden von ihm dann schon mal durchgestöbert. Für den Rest aus Sachsen, Deutschland und der Welt ist später Zeit - bequem vom Sofa aus.

"Es freut mich wirklich, dass man noch am Abend über alles informiert wird, was am Tag passierte, und nicht erst auf die Zeitung im Briefkasten am Morgen warten muss", sagt er. Mit seinen 62 Jahren gehört Frank Menzel zu einer Klientel von Lesern, die sich die digitale Welt der SZ immer mehr erobern.

Im Urlaub oder unterwegs ist die SZ immer dabei

Er lese die Neuigkeiten bereit seit sechs Jahren online, sagt er. Die Empfehlung einer SZ-Mitarbeiterin aus Kamenz habe ihn dazu gebracht. "Ich möchte das wirklich nicht mehr missen." Und das sei keine Floskel oder beauftragte Werbung für die Sächsische Zeitung, betont Menzle nochmals.

Für ihn liegen die Vorteile des Online-Abos auf der Hand: Übersichtlich sei alles, leicht zu handhaben, er kann Artikel großformatig lesen und hat seine Neuigkeiten immer dabei. "Natürlich renne ich nicht den ganzen Tag mit meinem Tablet herum, doch wenn ich möchte, kann ich die SZ sogar auf dem Handy lesen", so Frank Menzel.

Vor allem im Urlaub sei das eine super Sache. "Egal ob im EU-Ausland oder sonst wo in der Welt - ich bin immer gut informiert und komme an alles Wissenswerte schnell heran", schwärmt er. Früher habe er die Zeitung immer abbestellt für ein paar Wochen - das komme nun schon lange nicht mehr infrage. Außerdem hat er Zugriff aufs das ganze Archiv der SZ - zehn Jahre rückwirkend. Auch bei anderen Lokalredaktionen könne man sich da gut reinlesen.

Bei Aktion in Kamenz gibt es Tablets sofort zum Mitnehmen

Die größte Hürde, die vor allem ältere Stammleser mit dem Digital-Abo hätten, sei seiner Meinung nach die weit verbreitete Sorge: Komme ich denn mit der neuen Technik zurecht? Doch Menzel kann alle beruhigen. "Es ist kein Hexenwerk und alles so leicht zu handhaben", sagt er. Außerdem bekomme man gute Starthilfe von den Mitarbeitern der Sächsischen Zeitung.

Die sind am 11. und 12. Dezember 2023 mit einer großen "Tablet-sofort-Mitnehmen-Aktion" im Kamenzer Kaufland an der Willy-Muhle-Straße - von 9 bis 17 Uhr. "Wer sich an diesen Tagen entschließt, von der Printausgabe auf digital umzusteigen oder ein neues Digital-Abo abschließen möchte, erhält ein Samsung Tablet A8 sofort mit nach Hause", erklärt Anja Hemke vom DDV-Vertrieb.

Die Kunden zahlen lediglich 50 Euro an, was mit ihrem SZ-Kundenkonto verrechnet wird. Als Bonus-Weihnachtsgeschenk gibt es für alle, die die Tablet-sofort-Mitnahme-Variante nutzen, einen 50 Euro-Gutschein, der in den DDV Lokalen einlösbar ist.

Kunden können sich im Umgang mit SZ-Digital schulen lassen

Vorteile sieht Frank Menzel vor allem in der bedienerfreundlichen Handhabe. "Wer schlecht sieht, kann sich den Artikel sogar vorlesen lassen. Das macht am Frühstückstisch keiner für mich", schmunzelt der 62-Jährige. Auch die Kreuzworträtsel am Wochenende seien Spitze. Und das Altpapierproblem ist geklärt.

Ein Digital-Abo kostet aktuell 24,90 Euro monatlich. "Und wenn der Kunde das Samsung-Gerät dazu möchte, zahlt er in den nächsten 24 Monaten lediglich fünf Euro extra", so Anja Hemke. "Wir erklären alles gern ausführlich, es gibt ein Handbuch mit nach Hause. Und im Notfall kann man Schulungstermine mit mir vereinbaren."

Aktion "Tablet sofort mitnehmen", 11. und 12. Dezember 2023, jeweils 9 bis 17 Uhr, Kaufland Kamenz, Willy-Muhle-Straße