SZ + Kamenz
Merken

Edeka-Neubau in Kamenz: Verkaufsfläche verdoppelt sich

Familie Peltzer lässt am Siedlungsweg einen neuen Einkaufsmarkt errichten. Was dort geplant ist und wie der Zeitplan aussieht.

Von Reiner Hanke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Baugenehmigung erteilt: Die Kamenzer Edeka-Markt-Chefin Manuela Peltzer (l.) und ihre leitende Mitarbeiterin Ivonne Chadli freuen sich auf den Baustart für den Markt-Neubau. Der soll direkt hinter dem betagte Altbau entstehen und doppelt so groß werden.
Baugenehmigung erteilt: Die Kamenzer Edeka-Markt-Chefin Manuela Peltzer (l.) und ihre leitende Mitarbeiterin Ivonne Chadli freuen sich auf den Baustart für den Markt-Neubau. Der soll direkt hinter dem betagte Altbau entstehen und doppelt so groß werden. © Matthias Schumann

Kamenz. Wer als Kamenzer demnächst mal nach Dresden-Torna kommt, kann einen Blick in die Einkaufs-Zukunft seiner Heimatstadt werfen. Dort ist vor wenigen Monaten ein neuer Supermarkt entstanden. In großen Buchstaben steht Edeka Center Peltzer über dem Eingangsbereich. Denn auch hinter diesem Markt steht die Kamenzer Familie Peltzer.

Ihre Angebote werden geladen...