SZ + Kamenz
Merken

Kamenz: So modern ist die 2. Oberschule jetzt

Elf Millionen Euro investiert der Landkreis in den Umbau. Jetzt können Schüler und Lehrer wieder einziehen - und werden ihr Haus nicht mehr wiedererkennen.

Von Reiner Hanke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Oliver Ranig ist im Landratsamt Bautzen verantwortlich für den Umbau der 2. Oberschule Kamenz.
Oliver Ranig ist im Landratsamt Bautzen verantwortlich für den Umbau der 2. Oberschule Kamenz. © René Plaul

Kamenz. Endspurt in der 2. Oberschule Kamenz an der Saarstraße. Seit zwei Jahren wird saniert und umgebaut. Im Grunde ist es wie ein Neubau. „Hier ist kein Quadratmeter, wie er mal war“, sagt Oliver Ranig, der Projektverantwortliche beim Landkreis Bautzen als Bauherrn für das Objekt „Oberschule an der Elsteraue Kamenz“, wie die Schule jetzt heißt. Vom DDR-Plattenbau ist nichts mehr zu entdecken. Der ist hinter der neuen Fassade und einem Anbau auf der Vorderseite verschwunden. Mit dem setzten die Architekten zugleich farbliche Akzente. Kräftige Orange- bis Braun-Töne wechseln sich hier ab.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz