merken
Kamenz

Kamenz bekommt neue Tagespflege

Das Angebot des Arbeiter-Samariter-Bundes soll im Januar starten. Was es bietet.

In der künftigen Tagespflege des ASB in Kamenz werden den Senioren auch Bewegungsangebote unterbreitet.
In der künftigen Tagespflege des ASB in Kamenz werden den Senioren auch Bewegungsangebote unterbreitet. © Foto: ASB/Hannibal

Kamenz. Eine neue Tagespflege für Senioren will der Arbeiter-Samariter-Bund Dresden/Kamenz im kommenden Jahr in der Lessingstadt eröffnen. Die Tagespflege soll voraussichtlich am 3. Januar 2022 starten. Geplant sind 17 Plätze im Gebäude Am Garnisonsplatz 2.

Eine Tagespflege ist ein teilstationäres Angebot, das an Wochentagen geöffnet ist. "Hier werden pflegebedürftige Menschen betreut und gefördert, die noch zu Hause leben", erklärt Klaudia Deuchert vom ASB. Die Senioren würden morgens durch den Fahrdienst des ASB-Kreisverbandes abgeholt und am Nachmittag nach Hause gebracht.

Anzeige
Ihre neue Küche – Zuhause mit dem Profi planen!
Ihre neue Küche – Zuhause mit dem Profi planen!

Bei der Küchenplanung zu Hause kommt der Experte direkt zu Ihnen - und nicht umgekehrt. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier!

Die pflegebedürftigen Menschen bekommen Abwechslung im Alltag, sind in Gesellschaft statt allein zu Hause und werden dabei medizinisch betreut. Ein aktivierendes Programm fordert die Fähigkeiten der Senioren mit Bewegungsangeboten, Zeitungsschau oder Rätseln.

Die künftige ASB-Tagespflege in Kamenz soll von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet sein. Derzeit werden die Räume eingerichtet, und es laufen die Vorbereitungen für den Start im Januar. (SZ/ha)

Der Artikel wurde am 18. November, 11.53 Uhr bearbeitet.

Mehr zum Thema Kamenz