SZ + Kamenz
Merken

Diese Ideen haben die Stadtratskandidaten für die Kamenzer Innenstadt

Am 9. Juni 2024 wird in Kamenz ein neuer Stadtrat gewählt. Sächsische.de stellt die Positionen der Parteien und Wählervereinigungen zu wichtigen Themen vor - heute: Ladenleerstand.

Von Ina Förster
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Ladenleerstand wird vor allem an der einstigen Prachtstraße von Kamenz, der Bautzner Straße, sichtbar. Viele Geschäfte hier schlossen in den letzten zehn Jahren.
Der Ladenleerstand wird vor allem an der einstigen Prachtstraße von Kamenz, der Bautzner Straße, sichtbar. Viele Geschäfte hier schlossen in den letzten zehn Jahren. © Matthias Schumann

Kamenz. Deutschlands Innenstädte sterben immer mehr aus. Dies ist leider auch in Kamenz keine Floskel. Vor allem der Einzelhandel hat schwer zu kämpfen. In ehemaligen Haupteinkaufsstraßen wie der beliebten Bautzner Straße ist nur noch jedes fünfte bis sechste Ladengeschäft vermietet. Im letzten Jahrzehnt schlossen unzählige Gewerbeeinheiten. Dafür expandierten große Einkaufszentren am Stadtrand. Hier gibt es Herausforderungen, die in den kommenden Jahren von der Verwaltung und den Stadträten zusammen angegangen werden müssen.

Ihre Angebote werden geladen...