SZ + Kamenz
Merken

Wofür Kamenz zusätzlich 400.000 Euro ausgibt

Ein Brand- und ein Wasserschaden, Malerarbeiten, Brandschutz an einer Schule: Der Stadtrat segnete jetzt zahlreiche ungeplante Ausgaben ab.

Von Ina Förster
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hier wurde frisch gemalert: Carsta Off, Mitarbeiterin des stadtgeschichtlichen Museums Kamenz, sitzt im Malzhauskeller. Die Renovierung des Raums ist einer der Posten, für die die Stadt in diesem Jahr zusätzlich Geld ausgibt.
Hier wurde frisch gemalert: Carsta Off, Mitarbeiterin des stadtgeschichtlichen Museums Kamenz, sitzt im Malzhauskeller. Die Renovierung des Raums ist einer der Posten, für die die Stadt in diesem Jahr zusätzlich Geld ausgibt. © Matthias Schumann

Kamenz. Schwupps, da sind es doch gleich einmal 400.000 Euro mehr Ausgaben im 2022er Haushalt der Stadt Kamenz. Doch die Stadträte stimmten diesen außergewöhnlichen Belastungen in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause am Mittwochabend zu. Die einen ohne Emotionen, andere zähneknirschend. Was blieb ihnen auch anderes übrig?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!