SZ + Kamenz
Merken

Kamenzer schaffen ungewöhnliche Unterkunft

Die Sanierung der Alten Baderei dauert noch eine Weile. Damit aber bald Touristen übernachten können, haben die Besitzer eine Idee - und holen damit einen Preis.

Von Ina Förster
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Anne Hasselbach und Jan Eickhoff (r.) holten beim Ideenwettbewerb "Sachsen kann mehr" einen Innovativpreis für ihre Badebox. Diese wird aus nachhaltigen Modulen der Firma Lorenz Systeme gebaut, für die Andreas Nitsch (M.) Ansprechpartner vor Ort ist.
Anne Hasselbach und Jan Eickhoff (r.) holten beim Ideenwettbewerb "Sachsen kann mehr" einen Innovativpreis für ihre Badebox. Diese wird aus nachhaltigen Modulen der Firma Lorenz Systeme gebaut, für die Andreas Nitsch (M.) Ansprechpartner vor Ort ist. © Matthias Schumann

Kamenz. Man nehme ein paar Holzbau-Elemente gefüllt mit Stroh. Eine Badewanne, ein großes Bett und ganz viel Fantasie. Stelle das Ganze für potenzielle Gäste an einen idyllischen Ort mitten in die Kamenzer Altstadt. Mit Vogelgezwitscher am Morgen und Lagerfeuer am Abend. Fertig ist die Badebox.

Ihre Angebote werden geladen...