merken
Kamenz

Bautzen: Ausländeramt zieht nach Kamenz

Das Landratsamt verlegt die Bautzener Außenstelle nach Kamenz. Flüchtlingssozialarbeiter sind aber weiterhin in der Spreestadt erreichbar.

Ab dem 15. Dezember erfolgt der Umzug der Außenstelle Bautzen des Ausländeramtes nach Kamenz.
Ab dem 15. Dezember erfolgt der Umzug der Außenstelle Bautzen des Ausländeramtes nach Kamenz. © SZ/Uwe Soeder

Kamenz. Zukünftig werden alle ausländer- und asylrechtlichen Angelegenheiten des Landkreises Bautzen im Landratsamt in Kamenz bearbeitet. Wie die Pressestelle des Landratsamt mitteilte, wird die derzeitige Außenstelle des Ausländeramtes in Bautzen zum 15. Dezember geschlossen und nach Kamenz ziehen. Grund für den Umzug ist das Auslaufen des Mitvertrages für das Gebäude auf der Bahnhofstraße 18 in Bautzen.

Die Flüchtlingssozialarbeiter sind aber weiterhin in Bautzen erreichbar. Sie werden ab sofort auf der Bahnhofstraße 9 in Bautzen anzutreffen sein. Wegen des Umzugs und der damit verbundenen organisatorischen Änderungen werden durch die Mitarbeiter des Ausländeramtes vom 15. bis 23. Dezember keine Termine vergeben. (SZ)

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz