SZ + Kamenz
Merken

"Gestört aber geil" bringen Pulsnitz zum Beben

Das DJ-Duo "Gestört aber geil" hat am Sonntagabend auf dem Pulsnitzer Markt mehr als 2.000 Leute begeistert. Hier gibt es viele Fotos davon zu sehen.

Von Tim Ruben Weimer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Als das DJ-Duo "Gestört aber geil" zum Abschluss des Pulsnitzer Stadtfestes am Sonntagabend auftrat, drängten sich rund 2.000 Zuschauer auf dem Marktplatz.
Als das DJ-Duo "Gestört aber geil" zum Abschluss des Pulsnitzer Stadtfestes am Sonntagabend auftrat, drängten sich rund 2.000 Zuschauer auf dem Marktplatz. © Tim Ruben Weimer

Pulsnitz. So voll, so laut, so auslassend zeigt sich Pulsnitz selten: Am Sonntag, dem 12. Mai 2024, hat das DJ-Duo "Gestört aber geil" aus Sangerhausen in Sachsen-Anhalt abends den Marktplatz zum Beben gebracht. Die beiden Musiker, die seit 2015 bereits mehrfach die Charts stürmten, legten zum krönenden Abschluss des Pulsnitzer Stadtfestes auf.

Ihre Angebote werden geladen...