merken
Kamenz

Kamenz: Voten für die Stadtwerkstatt

Die Bürgerinitiative möchte "Verein des Jahres" in der Kategorie Soziales werden und ist in die Jury-Auswahl gekommen. Trotzdem braucht sie noch Stimmen.

Der Verein Stadtwerkstatt Kamenz - Bürgerwiese hat sich 2017 in der Lessingstadt als Plattform etabliert und schiebt attraktive soziokulturelle Veranstaltungen mit viel Bürgerbeteiligung an.
Der Verein Stadtwerkstatt Kamenz - Bürgerwiese hat sich 2017 in der Lessingstadt als Plattform etabliert und schiebt attraktive soziokulturelle Veranstaltungen mit viel Bürgerbeteiligung an. © Verein

Kamenz. Die Bürgerinitiative "Stadtwerkstatt Kamenz - Bürgerwiese" ist Preisträger als "Verein des Jahres" in der Kategorie Soziales. Damit gehört sie zu einem von insgesamt zwölf Vereinen die eine Jury aus Vertretern der Sächsischen Zeitung und der Ostsächsischen Sparkasse Dresden ausgewählt wurde. Am 10. Februar hatte diese bereits die Aufgabe, aus 280 angemeldeten Vereinen und 30 Projekten der Sparkassen-Plattform 99 Funken die Preisträger zu ermitteln.

"Wir sind glücklich über die Nominierung in der Kategorie Soziales und sehen das als Anerkennung und Motivation für unsere Arbeit, die stets darauf gerichtet ist, die hier lebenden Menschen bei Diskussionen und Aktionen zu den unterschiedlichsten Themen zusammen zu bringen. Dabei ist es uns besonders wichtig, eine umfassende Beteiligung innerhalb der Stadtgesellschaft zu unterstützen und möglich zu machen", sagt die Vereinsvorsitzende Simone Kirschke.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Abstimmen im Internet

Die konkrete Platzierung wird noch geheim gehalten. Alle zwölf Vereine können sich aber bereits jetzt über eine Anerkennung ihrer Arbeit in Form eines Preisgeldes von 1.000, 2.000 oder 3.000 Euro freuen. Welche es wird, entscheidet nun ein Publikumsvoting.

Im Internet kann nun noch für den "Verein des Jahres" abgestimmt werden. Die genauen Platzierungen werden im Mai im digitalen Format bekanntgegeben, gemeinsam mit den Gewinnern des aktuell laufenden Publikumsvotings.

Der Verein "Stadtwerkstatt Kamenz - Bürgerwiese" hat sich seit 2017 in der Lessingstadt als Plattform etabliert und schiebt soziokulturelle Rahmenveranstaltungen mit viel Bürgerbeteiligung an. "Wie für viele andere Vereine war auch für uns 2020 ein schwieriges Jahr - die meisten Veranstaltungen konnten nicht stattfinden, die meisten Fixkosten liefen aber weiter. Auch deshalb sind wir für diese Unterstützung durch die Sparkasse sehr dankbar." (SZ/if)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz