merken
Kamenz

Pulsnitzer Bauhof bekommt neuen Traktor

Für rund 85.000 Euro schafft die Stadt ein modernes Fahrzeug an. Das war auch dringend notwendig.

So sieht der neue Traktor aus, den der Bauhof Pulsnitz demnächst bekommt.
So sieht der neue Traktor aus, den der Bauhof Pulsnitz demnächst bekommt. © PR

Pulsnitz. Die Mitarbeiter des Bauhofes von Pulsnitz bekommen noch in diesem Jahr einen neuen Traktor. Der Stadtrat beschloss jetzt den Kauf des Fahrzeuges. Dafür investiert die Stadt reichlich 85.000 Euro. Geliefert wird der Traktor von einer Firma aus Neukirch/Lausitz.

Für die Anschaffung gibt es gleich mehrere Gründe. "Die jetzt notwendigen Reparaturen am alten Traktor hätten etwa 10.000 Euro gekostet, eine große Summe", erklärt der Pulsnitzer Bauamtsleiter Kay Kühne. Außerdem hat das alte Fahrzeug einige Nachteile. So hat es keinen Joystickbedienung, sondern mehrere Hebel, was sich als sehr unhandlich erwiesen hat. Außerdem ist der Traktor ein bisschen zu groß, um vor allem im Randbereich von Straßen arbeiten zu können.

Anzeige
Spaß und Nervenkitzel pur
Spaß und Nervenkitzel pur

Im Laserland Dresden können auch Erwachsene mal wieder Kind sein: Ein einzigartiges Erlebnis für Kollegen, Freunde und Familie und ideales Geschenk!

Die Mitarbeiter des Bauhofes haben sich das neue Gerät schon angesehen und teilweise auch ausprobiert. "Jeder von ihnen kann den Traktor bedienen", erklärt Bauhofsleiter Christian Kühnel und freut sich über das große Weihnachtsgeschenk. (SZ/Hga)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz