merken
PLUS Kamenz

Kreis Bautzen: Schwere Unfälle durch Schnee und Glatteis

Das Winterwetter hat für massive Probleme auf den Straßen im Landkreis Bautzen gesorgt. Es gab mehrere Unfälle. In Lichtenberg überschlug sich ein Peugeot.

Auf der Kreisstraße zwischen Lichtenberg und Großröhrsdorf geriet eine Frau mit ihrem Peugeot ausgangs einer Kurve ins Schleudern. Der Wagen landete im Straßengraben und kippte dort schließlich um.
Auf der Kreisstraße zwischen Lichtenberg und Großröhrsdorf geriet eine Frau mit ihrem Peugeot ausgangs einer Kurve ins Schleudern. Der Wagen landete im Straßengraben und kippte dort schließlich um. © xcitepress

Gaußig/Kamenz/Pulsnitz. Im Landkreis Bautzen haben sich am Donnerstag und am Freitag mehrere schwere Unfälle aufgrund von Schnee und Glatteis ereignet.

Auf der Kreisstraße zwischen Lichtenberg und Großröhrsdorf kam es am Freitag kurz hintereinander gleich zu zwei Unfällen. Zunächst war ein Pkw im Kreisverkehr gegen die Schutzplanke gerutscht. Verletzt wurde niemand. Bei dem zweiten Unfall geriet eine Frau mit ihrem Peugeot ausgangs einer Kurve ins Schleudern. Der Wagen landete im Straßengraben und kippte dort schließlich um. Die Fahrerin wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt. Sie musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Die Bergung des Fahrzeugs übernahm ein Abschleppdienst.

Anzeige
Baumesse verschoben? Online informieren!
Baumesse verschoben? Online informieren!

Hören und sehen Sie kostenfreie Vorträge für Bauherren, Hauseigentümer und Immobilienkäufer. Einmal anmelden, drei Tage folgen!

Deutschbaselitz: Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro

Im Kamenzer Ortsteil Deutschbaselitz endete am Donnerstagnachmittag ein Unfall am Baum. Ein 43-Jähriger war mit einem VW auf der Piskowitzer Straße von Schmerlitz in Richtung Deutschbaselitz unterwegs. Aufgrund von Gegenverkehr fuhr er äußerst rechts und geriet dabei mit den Rädern auf den mit Schneematsch bedeckten Seitenstreifen. Beim Auffahren auf den Asphalt brach der Caddy aus, stieß mit dem Heck gegen mehrere Bäume auf der linken Fahrbahnseite, geriet dann wieder auf die rechte Spur und prallte letztendlich frontal gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Gaußig: Astra rutscht auf schneeglatter Straße an Baum

Auch in Gaußig fuhr am Donnerstagnachmittag ein Auto gegen einen Baum. Der Opel Astra kam auf der Straße zwischen Medewitz und Gaußig auf schneeglatter Straße nach rechts von der Straße ab und prallte dort gegen einen Baum. Die Fahrt wurde anschließend bis zu einem Parkplatz in der Ortslage Gaußig fortgesetzt und von dort aus der Rettungsdienst gerufen. Nach ersten Angaben wurden drei Personen verletzt, wie schwer ist nach derzeitigem Stand noch unklar. An dem Astra entstand vermutlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz