SZ + Kamenz
Merken

Richtfest am Pulsnitzer Rathaus

Bei der Sanierung des Rathauses ist jetzt ein wichtiger Abschnitt geschafft. So rückt nun auch das Ende der Umleitung im Stadtzentrum in greifbare Nähe.

Von Heike Garten
 4 Min.
Teilen
Folgen
Mit dem Beil in der Hand: Bürgermeisterin Barbara Lüke hat symbolisch den letzten Nagel in den Dachstuhl des Pulsnitzer Rathauses geschlagen. Ihr zur Seite stand Zimmerermeister Dirk Großmann.
Mit dem Beil in der Hand: Bürgermeisterin Barbara Lüke hat symbolisch den letzten Nagel in den Dachstuhl des Pulsnitzer Rathauses geschlagen. Ihr zur Seite stand Zimmerermeister Dirk Großmann. © Matthias Schumann

Pulsnitz. Sie hat sichtlich Spaß an dieser Aufgabe: Die Pulsnitzer Bürgermeisterin Barbara Lüke (parteilos) schlägt schwungvoll die langen Nägel in einen Balken des neuen Dachstuhls auf dem historischen Rathaus. Mehrfach schlägt sie zu, lässt sich auch noch einen zweiten Nagel für einen anderen Balken und eine Axt geben. Die Freude hängt aber nicht nur mit dieser handwerklichen Aufgabe zusammen, sondern vor allem mit dem Anlass: Am Dienstagnachmittag konnte Richtfest am Rathaus gefeiert werden, bei strahlendem Sonnenschein und mit gut gelaunten Gästen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz