merken
PLUS Kamenz

Simson mit Polizeikennzeichen gestoppt

Nach einer Polizeikontrolle am Sonntagabend in Pulsnitz laufen gegen einen 17-Jährigen mehrere Ermittlungsverfahren.

Kennzeichen mit der Buchstabenkombination "DD - Q" sind ausschließlich Polizeifahrzeugen in Sachsen vorbehalten. In Oberlichtenau wurde jetzt ein privates Moped mit einem derartigen Kennzeichen gestoppt.
Kennzeichen mit der Buchstabenkombination "DD - Q" sind ausschließlich Polizeifahrzeugen in Sachsen vorbehalten. In Oberlichtenau wurde jetzt ein privates Moped mit einem derartigen Kennzeichen gestoppt. © Symbolfoto: lausitznews.de

Pulsnitz. Als eine Streife des Polizeireviers Kamenz am Sonntagabend im Pulsnitzer Ortsteil Oberlichtenau ein Moped kontrollierte, staunten die Beamten nicht schlecht: An dem Fahrzeug der Marke Simson waren falsche Kennzeichen angebracht, deren Buchstabenkombination „DD - Q“ ausschließlich Polizeifahrzeugen des Freistaates Sachsen vorbehalten ist.

Da das Moped zusätzlich noch technische Umbauten aufwies, die darauf hindeuten, dass die Leistung des Fahrzeugs gesteigert wurden, stellten die Beamten das Moped sicher. "Ein Gutachter wird es sich in den kommenden Tagen genauer ansehen", berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Die Polizisten eröffneten mehrere Ermittlungsverfahren gegen den 17-jährigen Fahrer, unter anderem wegen Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie gegen das Fahrerlaubnisrecht. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz