SZ + Kamenz
Merken

Lessing-Gymnasium Kamenz: Sporthalle noch nicht nutzbar

Der Sportunterricht für die Fünft- und Sechstklässler kann bisher nur im Freien stattfinden. Und es gibt weitere Probleme auf dem neuen Schulcampus.

Von Ina Förster
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die frisch sanierte kleine Sporthalle auf dem Gelände des Lessing-Gymnasiums in Kamenz kann immer noch nicht genutzt werden. Deshalb findet der Sportunterricht für die Fünft- und Sechstklässler bisher im Freien statt.
Die frisch sanierte kleine Sporthalle auf dem Gelände des Lessing-Gymnasiums in Kamenz kann immer noch nicht genutzt werden. Deshalb findet der Sportunterricht für die Fünft- und Sechstklässler bisher im Freien statt. © René Plaul

Kamenz. Beim Sportunterricht auf dem neuen Schulcampus des Kamenzer Lessing-Gymnasiums gibt es Probleme. Abgezeichnet hatte sich das bereits vor der Eröffnung. Klar war, dass lediglich der Unterricht für die fünften und sechsten Klassen vor Ort stattfinden kann. Alle höheren Klassenstufen pendeln die nächsten Jahre mit dem Bus in die ehemalige Sporthalle an der Macherstraße, da die Planung des neuen Lessingschul-Campus nicht den Neubau einer benötigten Halle mit einschloss.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!