merken
Kamenz

Tödlicher Unfall nahe Königsbrück

Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

© Symbolbild/Karl-Josef Hildenbrand /dpa

Görlitz/Königsbrück. Beim Zusammenprall seines Wagens mit einem Baum ist ein Autofahrer auf einer Landstraße nahe Königsbrück (Kreis Bautzen) ums Leben gekommen. 

Der 41-Jährige war gegen 1.25 Uhr aus Richtung Kamenz (Kreis Bautzen) gekommen. Aus noch ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Königsbrück nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen den Baum, wie die Polizei in Görlitz mitteilte.

Der Mann wurde in dem Wagen eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten ihn und versuchten etwa eine Dreiviertelstunde vergeblich, den Mann wiederzubeleben. Die Straße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Im Einsatz waren zwei Streifenwagen, der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Königsbrück. 

"Die Ursache für den Unfall ist derzeit noch ungeklärt", so Sebastian Ulbrich, Pressesprecher der Polizeidirektion. (dpa)

Mehr zum Thema Kamenz