merken
Kamenz

Zug von Dresden nach Kamenz fährt später

Auf der Strecke finden Bauarbeiten statt. Deshalb verschieben sich in der Nacht vom Freitag zu Sonnabend die Abfahrtszeiten.

Bei der Mitteldeutschen Regiobahn gibt es auf der Strecke Dresden - Kamenz in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend eine Änderung bei den Abfahrtszeiten.
Bei der Mitteldeutschen Regiobahn gibt es auf der Strecke Dresden - Kamenz in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend eine Änderung bei den Abfahrtszeiten. © Archivfoto: Matthias Schumann

Dresden/Kamenz. Zugreisende müssen am kommenden Wochenende mit einer Veränderung im Bahnverkehr auf der Strecke von Dresden nach Kamenz rechnen. Darüber informierte jetzt die Pressestelle der Mitteldeutschen Regiobahn. „Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn Netz AG kommt es am Freitag, dem 24. Juli, zu Fahrplanabweichungen“, heißt es in einer Presseerklärung.

Diese Abweichung betrifft nur einen Zug: den in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend mit der Nummer 73891. Ursprünglich startet er 0.35 Uhr am Dresdner Hauptbahnhof und wäre 1.21 Uhr in Kamenz. In dieser Nacht geht es acht Minuten später los, also 0.43 Uhr mit Ankunft in Kamenz um 1.29 Uhr. Diese Zeitverschiebung betrifft dann natürlich auch alle Haltepunkte auf der Strecke zwischen Dresden und Kamenz. So kommt der Zug um 1.04 Uhr in Radeberg an, und startet dort wieder um 1.05 Uhr.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Die Regiobahn bittet die Fahrgäste um Verständnis für die Maßnahme. Informationen zu Fahrplanänderungen finden Kunden auch an den Aushängetafeln auf den Bahnhöfen oder im Internet. (SZ/Hga)

Mehr zum Thema Kamenz