SZ + Sachsen
Merken

Das hat sich in Sachsen nach der Jahrhunderflut 2002 im Hochwasserschutz getan

Bei der Jahrhundertflut vor 20 Jahren war Sachsen die am stärksten betroffene Region Europas. Seither hat sich im Freistaat viel getan.

Von Gunnar Saft
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Pillnitzer Schloss am 15. August 2002.
Das Pillnitzer Schloss am 15. August 2002. © dpa
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!