SZ + Döbeln
Merken

Roßweiner Feuerwehren planen Aktion zum Flut-Gedenken

Am Freitag kommender Woche ist es 20 Jahre her, dass die Mulde auch in Roßwein in einem bis dahin nie dagewesenen Maß über die Ufer getreten ist. Helfer und Betroffene wollen an Angst und Hoffnung damals erinnern.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Land unter hieß es im August 2002 in der Dresdener Straße in Roßwein. An diese Tage will die Feuerwehr mit einer Aktion erinnern.
Land unter hieß es im August 2002 in der Dresdener Straße in Roßwein. An diese Tage will die Feuerwehr mit einer Aktion erinnern. © privat

Roßwein. Während gegenwärtig die Wälder brennen, ist es vor 20 Jahren Wasser gewesen, das ein Teilen Deutschlands, darunter auch in der Region Döbeln, eine Katastrophe ausgelöst hat. Die extrem über die Ufer getretene Mulde hat die Anwohner in Angst und Schrecken versetzt, aber auch den vielen Helfern einiges abverlangt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!