SZ + Pirna
Merken

Waldbrände: Der Sächsische-Schweiz-Fotograf, dem das Herz blutet

Sven Legler ist mit und in den Bergen aufgewachsen. Er wollte sich die Katastrophe ansehen, um zu verstehen. Doch er wird die Bilder nicht los.

Von Heike Sabel
 3 Min.
Teilen
Folgen
Sven Legler in besseren Zeiten als Kletterer in der Sächsischen Schweiz.
Sven Legler in besseren Zeiten als Kletterer in der Sächsischen Schweiz. © privat

Am Montag hat er sich gesagt, das will er selbst nicht sehen müssen. Am Dienstag hielt es Sven Legler nicht mehr aus. "Ich muss das mit eigenen Augen sehen, um es verarbeiten zu können." Noch am Sonntag war der Pirnaer mit Freunden in den Affensteinen und den Schrammsteinen unterwegs. Schon da sahen sie den Qualm im böhmischen Teil des Nationalparks. Sie hofften wie so viele, das Feuer dort möge rasch gelöscht werden und nicht übergreifen. Die Realität ist eine andere. "Da, wo jetzt die Helikopter fliegen, sind wir vor drei Tagen noch unterwegs gewesen."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!