merken

Sebnitz

Im Kirnitzschtal kennen sie sich aus

In der MDR-Serie "Der Osten - Entdecke wo du lebst" dreht sich dieses Mal alles um das Kirnitzschtal. Insider geben Einblicke.

Ranger Frank Strohbach (links) und Kartograf Rolf Böhm kennen sich aus im Kirnitzschtal.
Ranger Frank Strohbach (links) und Kartograf Rolf Böhm kennen sich aus im Kirnitzschtal. © Studio Klarheit

Das Kirnitzschtal - ist für viele das schönste Tal der Sächsischen Schweiz. Auf 45 Kilometer Länge schlängelt sich der Grenzfluss von der Quelle in Böhmen bis nach Bad Schandau. Ein Teil davon wird am 5. Mai, 21 Uhr in der MDR-Reihe "Der Osten - Entdecke wo Du lebst" zu sehen sein. Insider werden erzählen, was ihnen am Kirnitzschtal gefällt. Ranger Frank Strohbach liebt zum Beispiel die Wolfsschlucht. Am Bach leben die scheuen Wasseramseln und der Eisvogel. Hier ist die Natur urwüchsig und wird als Kernzone des Nationalparks  geschützt. Jeden Winkel im Tal kennt auch der Kartograf Rolf Böhm. 

Die Hintere Sächsische Schweiz ist eins der schönsten Klettergebiete in Deutschland mit Felsformationen wie Affensteine, Winterberg, Bloßstock, Kuhstall und extremen Kletterwegen. „Bergsteigen ist ein Sport fürs ganze Leben", ist Kletterlegende Bernd Arnold überzeugt. Mit seinen Seilgefährten tritt er am Fels den Beweis an. Und natürlich darf auch ein Beitrag über die Kirnitzschtalbahn nicht fehlen. (SZ)

Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Sendetermin: "Der Osten - Entdecke wo du lebst": 5. Mai, 21 Uhr  im MDR.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Sebnitz