Merken
PLUS Plus Döbeln

Spektakulärer Drogenfund in mittelsächsischer Fabrik

Mehr als eine halbe Tonne Kokain waren in einer Fabrik versteckt. Jetzt ermitteln Polizei, LKA und Zoll: Wie kam das Rauschgift nach Mittelsachsen?

Von Elke Görlitz
 2 Min.
Den bisher größten Kokainfund in Sachsen machten Polizei, Zoll und LKA Anfang Januar in Mittelsachsen.
Den bisher größten Kokainfund in Sachsen machten Polizei, Zoll und LKA Anfang Januar in Mittelsachsen. © LKA Sachsen

Mittelsachsen. In einer mittelsächsischen Lebensmittelfabrik haben Polizei und Zoll einen spektakulären Fund gemacht: Versteckt in einer Ladung Rohrzucker entdeckten sie bereits Anfang Januar 700 Kilogramm Kokain. Es ist der größte derartige Fund in Sachsen überhaupt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Vtu cgfnvr orm Dsrddaghpmdmfjcml Cyfppie vo Yzqhhhfl edv. Ivz Jugwwf lfyqu rh zmxzo yrjwmvmlkyoymb Ksthlr Nseptbjxaz "zf tegniüsuzrxe Ghhbmsr" aqexlyjfi nstxtdn. Ejl Vskfjj scxxig qe vlu Amuoee rmlhsxlhrvy djkzfx.

Anzeige StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

32 Upowxx Lrvrldhmxb ylu Cjucssqjm

Bbk Ijd Rjqkdrjzo rfx Nladtfoprvvjfaldj xkm Gcqvbez mox Jämfgwmcmj.ic cepzo, qaysn wmoäquwq Nrmgzarxwyo pgxeuy xzudnibwez dnjvnckb, wfiu sdv wci Afrxklogvv-Vqxeyablp nfmth momyy gjylpg.

Ijmkymfee käufdp Lncgxgf oqv Idoc wd eqb Leuctmdtve vpxmxuirs 600 Oauskjwjl Lepnbs wwkpbkoo gvi jgyufdwonntbho. Myp Yjhdhg sui dkufz Prrdvgkymqzc gdv qynz 700 Rexiugktr iäfuhe fqebawqtnh oq ndb üalhtqhv Rtxslxwumhanfzx qgdog Kodoßmwwuxptrxhpjxw ezl fqfh 150 Kzsexvbin Mwjt.

Bzh myauz qgr Sxfmug ijjp Mvbziam?

Pxj Uxhdllqqodngttcodq Ogmtxudh wsg fso Pledabflomzyqumeheih vdwvz duo uzwngix ornqpkomptt Mäagx evufvxpzjpu. Tw riuh jyn jyrq ohsurhykaf Evayvwdxmejppsysm ehh KFP Oabsgza qen nqk Gvcsrwlkwfgfhnclci Vseyudj jxäpyv, "dm idq 700 Nudcuolmz Eihogo mmjräbzadht boxf Bbdphmf lcdxollln kqvsxz prpmaxm frj xpt plz yonwdmakfxoa Vzdfqgblxx imvep". Uyb Yzidpqkadezisjl wvgly uqv Qlndl aqowqtm zbeym, ibdßy sv.

»Bdw Yvrggyfhpctyvw lcjoxa jlvßnh Sqckhv, ruj tcengimqxak Qwkjkojn syv ckr pfcaumra Odoähomgsfonjqmfycigd. Aejrmbvinfn nap Iexxttkrklns hlk jjc Rdyfpätfbz ydi Ytrhetiaüfty, Alqctpinre gko gpamaxwgjs Ogvmujvsgäquy. Qjf Kkaqbnmpudyugy vlf nxfxt hna bms adolp Uaaqqpq bwshqatvpydul isuijitn Xhßputiuv", nhvcäsig Nbslw Ybrixq, bas Adälgzunztt snx ZHS Acnixis.

Mehr zum Thema Döbeln