SZ + Feuilleton
Merken

Ist Facebook schuld an Pegida, Trump und Spaltung?

Die jüngsten Vorwürfe gegen das Netzwerk von Mark Zuckerberg sind populär. Doch sie sind ein Märchen.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Profit oder Gemeinwohl? Die gesellschaftliche Rolle von Facebook bleibt umstritten.
Profit oder Gemeinwohl? Die gesellschaftliche Rolle von Facebook bleibt umstritten. © imago images

Von Michael Bittner

Die Weltmedien sind derzeit voll mit sensationellen Meldungen über das soziale Netzwerk Facebook. Doch diese vermeintlichen Enthüllungen wirken wie der Versuch, einen nackten Mann noch einmal auszuziehen. Denn es ist ja nicht so, als wäre der Ruf von Facebook bislang glänzend gewesen. Das Unternehmen und sein Chef Mark Zuckerberg mussten sich schon vielfach rechtfertigen, für den Verkauf und das Verschlampen von privaten Nutzerdaten und für das Verbreiten von Falschnachrichten und Propaganda aller Art.

Ihre Angebote werden geladen...