Update Leipzig
Merken

Tickets, Orte, Highlights: Was Besucher des Wave-Gotik-Treffens in Leipzig wissen müssen

Am Pfingstwochenende wird in Leipzig wieder der Kult in Schwarz zelebriert. Zum "Viktorianischen Picknick" versammelten sich jede Menge Kostüm-Freaks und feierten den inoffiziellen Auftakt. Alle Infos rund um das WGT 2024 in Leipzig.

Von Franziska Anders
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Freitag fand in Leipzig der erste Höhepunkt des WGT statt: Im Clara-Zetkin-Park versammelten sich Teilnehmende zum Viktorianischen Picknick.
Am Freitag fand in Leipzig der erste Höhepunkt des WGT statt: Im Clara-Zetkin-Park versammelten sich Teilnehmende zum Viktorianischen Picknick. © dpa

Leipzig. Längst ist es beim Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig nicht mehr nur düster und unheimlich wie zu Beginn der 1990er-Jahre. Neben der "schwarzen Szene" gibt es Steampunks, die wie aus der Zeit gefallene Maschinenmenschen wirken, zu sehen - mit viel Lack, hautenger Kleidung und Perücken mit Plastik-Schläuchen in Signalfarben. Dazwischen tummeln sich Besucher in Tier-, Monster- oder Gasmasken. Hinzu kommen zahlreiche Fans in opulenten Barock-Kostümen, mit Lockenperücke und weiß gepuderten Gesichtern.

Das Treffen war 1992 mit gerade einmal 2.000 Gleichgesinnten und acht Bands gestartet. Nach anfänglicher Skepsis hat es sich fest in der Szene etabliert. Laut Veranstalter gilt das WGT inzwischen als eines der größten Treffen seiner Art und hat Fans in aller Welt.

Was Sie vorher wissen müssen und wie Sie jetzt noch an Karten kommen - die wichtigsten Fragen und Antworten zum WGT in Leipzig im Überblick.

Wann und wo findet das WGT in Leipzig statt?

Das 31. Wave-Gotik-Treffen findet vom 17. bis 21. Mai in der Leipziger Innenstadt statt. 20.000 Menschen werden zum WGT erwartet. Bis Pfingstmontag können sie sich auf ein umfangreiches Programm mit Kultur, Kabarett, Livemusik und Partys freuen. "Es wird in der Stadt ein besonderes Flair herrschen. Tausende Fans der Szene werden durch die Parks, Museen und anderen Veranstaltungsorte flanieren", sagte Festival-Sprecher Cornelius Brach.

Muss man Eintritt zum WGT bezahlen?

Ja. Eine Karte für das viertägige WGT 2024 kostet 170 Euro. Für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt zum WGT in Begleitung ihrer Eltern kostenlos. Wer auf dem Agra-Messegelände – dem Zentrum des WGT – campen möchte, muss eine sogenannte Obsorgekarte für 40 Euro kaufen. Damit hat man Zugang zum Zelt- und Wohnmobilplatz.

Einzel- und Tageskarten gibt es nicht. Es werden ausschließlich 4-Tages-Karten und Obsorgekarten (Campingplatzkarten) angeboten. Online gibt es keine Karten mehr zu kaufen. Laut Veranstalter gibt es aber noch ausreichend Karten an den Abendkassen. Diese befinden sich hier:

Kassen des agra-Messeparks

Freitag, 17. Mai 2024: 12.00 bis 22.00 Uhr
Sonnabend, 18. Mai 2024: 12.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2024: 12.00 bis 20.00 Uhr

Hauptbahnhof / Ausgang Westhalle (Richtung Innenstadt) Fußgängerzone Nikolaistraße

Freitag, 17. Mai 2024: 12.00 bis 22.00 Uhr

Alle Besucher erhalten beim Entwerten Ihrer Eintrittskarte ein Armband, welches den Zutritt zu allen Veranstaltungsorten und Konzerten gewährt.

Wo gibt es überall Veranstaltungen?

Das WGT findet an rund 50 Veranstaltungsorten in Leipzig statt, etwa in Clubs, Museen, Kinos, Theatern, Kirchen und auf Friedhöfen. Die Veranstaltungsorte sind auf der Website des WGT detailliert aufgeführt.

Highlights des WGT 2024: Was sollte man nicht verpassen?

Optischer Höhepunkt und inoffizieller Auftakt ist das "Viktorianische Picknick" im Clara-Zetkin-Park. Dazu haben sich mehrere tausend Anhänger der "Schwarzen Szene" am Freitag versammelt. "Das Besondere ist der historische Stil des Picknicks. Die Menschen kommen in festlicher, aber auch sehr fantasievoller Kleidung. Mitunter sind auch Feen und Elfen zu sehen", sagte Festival-Sprecher Cornelius Brach.

© dpa
© dpa
© dpa
© dpa
© dpa
© dpa
© dpa
© dpa

Beim Wandeln durch den Clara-Zetkin-Park in Kleidern aus längst vergangenen Jahrhunderten wirken die Gäste des Picknicks mit Lockenperücken und weiß gepuderten Gesichtern wie Adlige aus königlichen Zeiten. Auf den Tischen mit Spitzendeckchen steht verschnörkeltes Geschirr. Es wäre aber nicht das WGT, zierte nicht immer wieder ein Totenschädel oder ein Sarg die illustre Runde. Bis Pfingstmontag können sich Besucher auf ein umfangreiches Programm mit Kultur, Kabarett, Livemusik und Partys freuen.

Zudem locken im "Heidnischen Dorf" ein täglicher Mittelaltermarkt, Kabarett unter anderem mit Lisa Eckhart, Kooperationen mit zahlreichen Museen in der Messestadt und ein Kriminologe, der aus seinem Alltag erzählt. Es gibt Livemusik mit weit mehr als hundert Bands und dunkel-romantische Partys mit Beginn der Geisterstunde um Mitternacht. Die Musik habe zuletzt auch für deutlich mehr Nachwuchs bei den WGT-Teilnehmern gesorgt, betonte Brach. "Musikrichtungen wie Post-Punk, Cold Wave oder die Neue Deutsche Welle ziehen junges Publikum an."

  • Vortrag von Kriminalbiologe Mark Benecke

Der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke gehört schon zu den Stammgästen des WGT - in diesem Jahr berichtet er in einem Vortrag über Gangster in New York.

Freitag 17. Mai, 14 Uhr // Samstag 18. Mai, 13.30 Uhr // Montag, 20. Mai, 14 Uhr , Agra Halle 4.2

  • Kabarettistin Lisa Eckhart mit aktuellem Bühnenprogramm

Kabarettistin Lisa Eckhart ist zum zweiten Mal Gast beim WGT und präsentiert am Pfingstmontag ihr derzeitiges Bühnenprogramm "Kaiserin Stasi die Erste".

Montag, 20. Mai, 17 Uhr; Agra Halle 4.2

  • Konzert im Völkerschlachtdenkmal: "Der Herr der Ringe"

Der Leipziger Liedermacher und Komponist Hubertus Schmidt gibt am Pfingstsonntag die Filmmusik von "Der Herr der Ringe" im Völkerschlachtdenkmal zum Besten - in einer Variante für Posaune, Orgel und Schlagwerk.

Sonntag, 19. Mai, 19.30 Uhr, Völkerschlachtdenkmal

Welche Bands spielen beim WGT in Leipzig?

Nach Angaben der Veranstalter treten beim WGT mehr als 200 Künstlerinnen und Künstler auf. Dazu zählen unter anderem: Melotron, Heppner, Gvllow, Ladytron, Echoberyl, Dancing Plague, Kontravoid, Haunt Me, Rendez-Vous, Suono, Basscalate, Extize, X-RX, Reaper, Gossenpoeten, Cumulo Nimbus, Saint City Orchestra, Lili Refrain, Ophis, Mortiferum, Gaerea oder Wolves In The Throne Room, Agonoize, Nitzer Ebb, Other Day und Dorsetshire.

Außerdem haben den Veranstaltern zufolge folgende Künstler zugesagt: Blackbook, Twin Noir, Angels & Agony, Lisieux, Miranda Sex Garden, Andi Sex Gang, Anneke Van Giersbergen, Sublab, Barnacle Boi, Brothel, Kareful, Skeler, The Cemetary Girlz, Principe Valiente, Rose Of Avalanche, Theatre Of Hate, Christian Death, Tourdeforce, Argine, Brigade Enzephalon, Amduscia, Dive, Terence Fixmer, Psyclon Nine, In Strict Confidence und Placebo Effekt.

Darüber hinaus spielen beim Wave-Gotik-Treffen 2024: Two Witches, Die Kammer, Umbra Et Imago, Martial Canterel, Position Parallele, Automelodi, Xeno & Oaklander, Martin Dupont, Vera Lux, Die Habenichtse, Irdorath, Mr. Irish Bastard, Plantec, CNVX, The Waning Moon, The House Of Usher, Still Patient!, Girls Under Glass, Circuit Preacher, Agnis, Dead Astronauts, Clout Blued, Abu Nein, Almara, Nemuer, Camerata Mediolanense, Blanche Biau und Skuppin.

Sind Hunde beim WGT erlaubt?

Nein, weder auf dem Campingplatz noch an den Veranstaltungsorten sind Hunde oder andere Haustiere erlaubt, wie die Veranstalter mitteilen. (mit dpa)