merken
Löbau

Öffentliche Toilette am Bismarckturm?

Besonders bei Veranstaltungen fehlt das stille Örtchen. Das soll sich nun ändern.

Das Gelände am Bismarckturm Neugersdorf ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es fehlt jedoch eine öffentliche Toilette.
Das Gelände am Bismarckturm Neugersdorf ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es fehlt jedoch eine öffentliche Toilette. © Archivfoto: Matthias Weber

Zum Tag der Oberlausitz, zum Tag des offenen Denkmals und auch regelmäßig zu Sonn- und Feiertagen strömen zahlreiche Besucher zum Neugersdorfer Bismarckturm. Zu den besonderen Festtagen werden auf dem Gelände Feierlichkeiten veranstaltet. Zuletzt kamen zum Tag der Oberlausitz am 21. August zahlreiche Besucher hierher zu einer Festveranstaltung. 

Doch dabei gibt es ein Problem: weit und breit ist keine öffentliche Toilette zu finden. Das soll nicht so bleiben. "Das müssen wir hinbekommen", sagte jetzt Ebersbach-Neugersdorfs Bürgermeisterin Verena Hergenröder (parteilos). Das sei ein sehr schönes Gelände. Und um es noch attraktiver für Besucher zu machen, sei eine Toilette nötig. Auch Räume für den Verein Team Bismarckturm sollen in der Nähe geschaffen werden. Der Verein kümmert sich um den Turm, deckt auch die Öffnungstage mit seinen Mitgliedern ab, die dann die Aufsicht übernehmen und gestaltet besondere Veranstaltungen rund um den Turm. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Mit den Neuerungen wolle man auch die Arbeit des Vereins würdigen und unterstützen, der sich so für das besondere Denkmal engagiert. 

Der Turm ist über 100 Jahre alt und gut 19 Meter hoch. Von oben hat man Aussicht auf das Oberlausitzer Bergland und nach Tschechien. In den 1990er Jahren war er restauriert worden. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau