SZ + Löbau
Merken

Flammen überraschen Leutersdorfer beim Abendbrot

Sonntagabend setzt ein Feuer in einem Holzstapel nahe der Hetzemühle ein anliegendes Wohnhaus in Brand. Dabei hat die Familie noch Glück im Unglück. Was bis jetzt bekannt ist.

Von Frank-Uwe Michel
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im Leutersdorfer Ortsteil Hetzwalde mussten Feuerwehren am Sonntagabend einen Wohnhausbrand löschen.
Im Leutersdorfer Ortsteil Hetzwalde mussten Feuerwehren am Sonntagabend einen Wohnhausbrand löschen. © Blaulichtreport Zittau

Auch am Tag danach kann Dieter Küchler kaum fassen, was sich in den Abend- und Nachstunden des Sonntags in seinem Haus im Leutersdorfer Ortsteil Hetzwalde zugetragen hat. Zwischen sechs und sieben am Abend sitzt die Familie beim Abendbrot, unterhält sich, lacht - alles wie sonst auch. Plötzlich aber bemerkt Küchlers Tochter, dass doch etwas gravierend anders ist. Brandgeruch breitet sich aus. Beim Blick durch's Fenster wird schnell klar: Ein Teil des Gebäudes steht in Flammen.

Ihre Angebote werden geladen...