SZ + Löbau
Merken

Mit fast 100 Jahren noch täglich in der Werkstatt

Manfred Weber ist der wohl älteste Handwerksmeister in Löbau-Zittau. Warum der Friedersdorfer Schuhmachermeister noch immer nicht ans Aufhören denkt.

Von Andrea Thomas
 6 Min.
Teilen
Folgen
Orthopädieschuhmachermeister Manfred Weber.
Orthopädieschuhmachermeister Manfred Weber. © Matthias Weber/photoweber.de

Manfred Weber ist Orthopädieschuhmachermeister mit Leib und Seele. Mit seinen fast 96 Jahren arbeitet er noch immer täglich für ein paar Stunden in seiner geliebten Werkstatt in Friedersdorf. Längst hätte er den Beruf an den Nagel hängen und in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen können. Doch ans Aufhören denkt er nicht, wie er erklärt: „Mein ganzes Leben lang war die Arbeit mein treuer und zuverlässiger Begleiter. Das soll bis zum Schluss so bleiben. Ich kann mir nicht vorstellen, einfach die Hände in den Schoß zu legen und nichts mehr zu tun.“ Sein hohes Alter sieht man ihm nicht an. Doch er bekennt, dass es Tage gebe, an denen ihn Beschwerden plagen. Aber im Bett liegenzubleiben und sich pflegen zu lassen, sei für ihn keine Option. Denn dann hätte das Leben keinen Sinn mehr für ihn.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau