merken
Löbau

Eltern protestieren gegen Kita-Schließung

Bei der Kottmar-Gemeinderatssitzung heute wollen Mütter und Väter klarmachen, dass ihnen das Ottenhainer „Kinderschloss Tausendfuß" am Herzen liegt.

Das Ottenhainer „Kinderschloss Tausendfuß".
Das Ottenhainer „Kinderschloss Tausendfuß". © Matthias Weber (Archiv)

Obwohl ihnen die Schließung ihrer Kita „Kinderschloss Tausendfuß" bereits verkündet wurde, wollen sich die Eltern und Einwohner von Ottenhain nicht damit abfinden. Deshalb haben sie für die öffentliche Gemeinderatssitzung am heutigen Montag im Eibauer Volkshaus, auf der das Aus besiegelt werden soll, einen "stillen Protest" angekündigt. Die Eltern wollen ab 18.30 Uhr ihren Unmut äußern.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Der Hort der Kita soll Ende der Sommerferien schließen, der Kindergarten und die Krippe sollen ein Jahr später folgen. Grund für das Aus ist eine dringend notwendige Sanierung des Kita-Gebäudes, für das die Gemeinde aber kein Geld hat. (mit SZ/tm)

Mehr zum Thema Löbau