merken

Dresden

Mehrere Raubüberfälle in Dresden

Zwei junge Männer sind bedroht, geschlagen und bestohlen worden. Große Beute machten die Täter aber nicht.

In Pieschen und der Johannstadt sind zwei junge Männer zum Opfer von Raubüberfällen geworden.
In Pieschen und der Johannstadt sind zwei junge Männer zum Opfer von Raubüberfällen geworden. © Robert Michael/dpa (Symbolbild)

Zwei junge Männer sind am Mittwochabend in Dresden ausgeraubt worden. In Pieschen wurde ein 17-Jähriger auf der Wurzener Straße das Opfer ein Überfalls. Zwei Unbekannte hielten ihn gegen 19.30 Uhr fest und schlugen ihn. Sie forderten Geld. Schließlich stahlen die Täter das Handy sowie rund 50 Euro Bargeld von dem Jugendlichen. Er wurde leicht verletzt. Die Unbekannten flüchteten.

Bereits eine Stunde vorher raubte ein Unbekannter einen 20-Jährigen in der Johannstadt aus. Das Opfer war auf der Bundschuhstraße unterwegs. Der Täter bedrohte den jungen Mann mit einem Messer und forderte Zigaretten, Betäubungsmittel und Bargeld. Daraufhin händigte der Geschädigte Kleingeld und Kopfhörer im Wert von rund 170 Euro aus. (SZ/sr)

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

weitere Meldungen aus dem Dresdner Polizeibericht:

Simson aus Garage gestohlen
zwischen Dienstag, 17.45 Uhr, und Mittwoch, 7.05 Uhr, Leubnitz

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte an der Zschertnitzer Straße ein Simson-Moped S51. Die Täter drangen in eine Garage ein, durchsuchten diese und stahlen die Maschine sowie einen Motorradhelm. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.200 Euro.

Betrüger rufen Dresderin an
Dienstag, 15.50 Uhr, Striesen

Eine 34-jährige Dresdnerin hat am Dienstagnachmittag einen Anruf von Unbekannten erhalten. Sie stellten ihr einen Gewinn in Höhe von 38.000 Euro in Aussicht. Zur Zahlung wäre eine Gebühr von 1.000 Euro fällig, gaukelten sie der Frau vor. Sie solle mittels Google-Play-Karten die Summe begleichen. Die Frau erkannte die Betrugsabsicht und beendete das Gespräch.

BMW gestohlen
zwischen 3. Januar, 10 Uhr, und 15. Januar, 9 Uhr, Plauen

In den vergangenen Tagen stahlen Unbekannte einen schwarzen 3er BMW, der 2009 gebaut wurde. Das Auto stand auf der Klingenberger Straße. Der Wert des Fahrzeuges wurde mit rund 8.300 Euro angegeben. 

Mazda gestohlen
Mittwoch, zwischen 17.45 und 20.20 Uhr, Tolkewitz

Unbekannte haben am Mittwochabend einen grauen Mazda 6 von der Altenberger Straße gestohlen. Das Fahrzeug mit dem Baujahr 2015 hatte einen Wert von rund 10.000 Euro.

1 / 4