SZ + Meißen
Merken

Meißner AfD-Abgeordnete zeigt Ex-Präsidenten von Eintracht Frankfurt an

Peter Fischer hat im Fernsehen AfD-Wähler als Nationalsozialisten bezeichnet. Barbara Benkstein von der AfD geht nun dagegen juristisch vor.

Von Ulf Mallek
 2 Min.
Teilen
Folgen
Wortgewaltig: Der ehemalige Präsident von Eintracht Frankfurt Peter Fischer. Jetzt hat er eine Anzeige aus Meißen von der AfD am Hals.
Wortgewaltig: Der ehemalige Präsident von Eintracht Frankfurt Peter Fischer. Jetzt hat er eine Anzeige aus Meißen von der AfD am Hals. ©  Arne Dedert/dpa

Meißen/Frankfurt. Eine Strafanzeige gegen den Ehrenpräsidenten des Fußballvereins Eintracht Frankfurt Peter Fischer erstattete die Meißner AfD-Bundestagsabgeordnete Barbara Benkstein. Das teilte sie am Donnerstag mit. Sie erstattete die Anzeige am selben Tag online bei der Polizei Sachsen. "Peter Fischers Aufruf zur Gewalt gegen Wähler der AfD ist primitiv und gefährlich", so Benkstein in ihrer Mitteilung. "Politischer Streit muss stets mit Worten geführt werden. Fischers Vorstellungen einer Auseinandersetzung sind dagegen zutiefst undemokratisch. Das muss rechtsstaatlich unterbunden werden."

Ihre Angebote werden geladen...