Meißen
Merken

Neue Straßenbaustellen in Meißen

Mit dem Frühling kommen die Baustellen. In Meißen müssen sich Autofahrer auch in der neuen Woche auf Behinderungen einstellen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Über diese aufkommenden Baustellen sollten Sie nächste Woche Bescheid wissen.
Über diese aufkommenden Baustellen sollten Sie nächste Woche Bescheid wissen. © Daniel Schäfer

Meißen. Die in der Dresdner Straße begonnenen Arbeiten werden fortgesetzt. Doch auch linkselbisch wird ab 20. März gearbeitet. Für Montag und Dienstag sollen unter der Eisenbahnunterführung auf der Wilsdruffer Straße die Schachtdeckel instandgesetzt werden. Die Straße wird dazu von der Bundesstraße 6 vor der Kreuzung Neumarkt kommend halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr, sodass die Straße wechselseitig weiter befahrbar bleibt.

Doch auch im weiteren Verlauf der S177 ist mit Behinderungen zu rechnen. Der Verkehr wird ab 20. März, 8 Uhr, bis voraussichtlich 24. März nur noch in eine Richtung rollen. Stadtauswärts werden Autofahrerinnen und Autofahrer aus Richtung Poststraße über die Martinstraße, Gerbergasse und Neugasse umgeleitet. Grund für die Einbahnstraßenregelung sind Arbeiten zur Trennung und Neuverlegung von Hausanschlüssen auf Höhe der Hausnummer 57, heißt es aus der Stadtverwaltung. (SZ)