SZ + Meißen
Merken

Eliteverband prämiert das Meißner Weingut Martin Schwarz

Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter steht für regelmäßig überprüfte Qualität in Weinbau, Keller und Vermarktung. Nun gehört ein weiterer Meißner Winzer dazu.

Von Martin Skurt
 3 Min.
Teilen
Folgen
Martin Schwarz ist nun Winzer in einem Prädikatsweingut und gehört damit zur Elite der Weinbaubetriebe.
Martin Schwarz ist nun Winzer in einem Prädikatsweingut und gehört damit zur Elite der Weinbaubetriebe. © Claudia Hübschmann

Meißen. Wenn Georg Prinz zur Lippe ein neues Weingut auszeichnet, feiern er und sein Team das Ereignis ordentlich. Als Vorsitzender des regionalen Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) Sachsen/Saale-Unstrut will er sein Weingut Schloss Proschwitz präsentieren. So sind etwa 50 Gäste geladen, die mit Gewürz-Traminer-Sekt empfangen werden. Die plaudern vergnügt vor den Toren des Schlosses. Auch die neuen Winzerinnen und Winzer des Regionalverbandes stehen mit ihren Familien dabei. Währenddessen schreitet Prinz zur Lippe beschwingt in die hauseigene Vinothek, um noch zwei weitere Flaschen zu holen.

Ihre Angebote werden geladen...