SZ + Meißen
Merken

Große Show mit 50 Pferden und 100 Sängern in Moritzburg

Gemeinsam mit dem Landgestüt Moritzburg führen die Landesbühnen Sachsen im Sommer Carmina Burana in einer Open-Air-Show auf.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Das verschneite Schloss Moritzburg: Die Schauspielerin Sandra Maria Huimann sitzt in der Rolle des "Aschenbrödel" auf dem Schimmel Jackson. Neben dem Erfolgsmusical planen die Landesbühnen Sachsen zusammen mit dem Landgestüt im Sommer ein Großevent.
Das verschneite Schloss Moritzburg: Die Schauspielerin Sandra Maria Huimann sitzt in der Rolle des "Aschenbrödel" auf dem Schimmel Jackson. Neben dem Erfolgsmusical planen die Landesbühnen Sachsen zusammen mit dem Landgestüt im Sommer ein Großevent. ©  Robert Michael/dpa

Moritzburg. Carl Orffs Klassiker "Carmina Burana" wird in Moritzburg mit reichlich Pferdestärken versehen. Nach Angaben der Landesbühnen Sachsen kommt die berühmte Kantate am 1. September mit einer Choreografie zur Aufführung, bei der Reiter und Hengste des Landgestüts Moritzburg einbezogen werden. So wolle man eine "einzigartige Symbiose von Orchester, Schauspiel und Pferden" schaffen, sagte Kati Schöpke, Leiterin der Sächsischen Gestütsverwaltung und des Landgestüts Moritzburg. Die berühmte Kantate "Carmina Burana" basiert auf einer Handschrift lateinischer und mittelhochdeutscher Lieder und Gedichte aus dem 13. Jahrhundert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!