Meißen
Merken

Lions-Damen in Meißen bitten um Kleiderspenden

Der Damen-Lions-Club Meissen-Domstadt suchen für einen Second-Hand-Kleiderverkauf gut erhaltene Kleidungsstücke.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Kleiderverkauf im vorigen Jahr. Aktuell wird wieder um Kleiderspenden gebeten.
Der Kleiderverkauf im vorigen Jahr. Aktuell wird wieder um Kleiderspenden gebeten. © Marianne Horns

Meißen. "Raus mit den Sachen, rein mit der Freude!" – unter diesem Motto bereitet der Damen-Lions-Club Meissen-Domstadt wieder seinen Second-Hand-Kleiderverkauf vor. Dazu ist die Mithilfe der Meißnerinnen und Meißner gefragt. Gesucht werden Spenden von sauberer, modischer, qualitätvoller Kleidung, insbesondere für Frauen und Kinder. Aktuell seien vor allem Sachen für Frühling und Sommer gefragt, hieß es in einem entsprechenden Aufruf.

Der Kleidungsverkauf soll am 23. und 24. März stattfinden. Die Kleidungsspenden können bis zum 20. März an den bekannten Stellen (Moritz-Apotheke, Zaschendorfer Straße 23 / Autohaus Lehmann, Wilsdruffer Straße 47 / Bioladen Gute Luise, Neugasse 32 – ab 4. März) jeweils zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Die gespendeten Stücke sollen wieder zu kleinen Preisen verkauft werden. Mit dem Erlös möchten die Lions-Damen Initiativen und Einrichtungen für Frauen und Kinder unterstützen. Schon jetzt bedanken sich die Lions-Damen bei allen, die das ehrenamtliche Projekt unterstützen. Informationen zum Second-Hand-Kleiderverkauf werden noch bekannt gegeben. (SZ)