SZ + Meißen
Merken

Literaturfest Meißen bekommt eine Krimibühne

Vom 10. bis 12. Juni lockt das Literaturfest wieder nach Meißen. Ein Friseur, ein ehemaliger Bundesliga-Profi, bekannte und weniger bekannte Autoren sind dabei.

Von Andre Schramm
 5 Min.
Teilen
Folgen
Das Literaturfest Meißen lockt jedes Jahr rund 12.000 Zuhörer an. Dieses Jahr wartet das Open-Air-Event mit einigen Neuerungen auf.
Das Literaturfest Meißen lockt jedes Jahr rund 12.000 Zuhörer an. Dieses Jahr wartet das Open-Air-Event mit einigen Neuerungen auf. © Claudia Hübschmann

Meißen. Am Tag 23 vor dem Start macht sich kurzzeitig Erleichterung im Organisations-Team breit. "Das Programmheft ging gerade in den Druck", sagt Daniel Bahrmann vom Meißner Kulturverein. Es ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Literaturfest. Der Countdown für Auflage Nummer 13 läuft. Nicht einmal Corona konnte das beliebte Lesefestival ausbremsen. Das ging dafür zulasten des bisher zweiköpfigen Orga-Teams. "Auf meinem Tisch lag so viel, dass ich hätte nicht ausfallen dürfen", erzählt Bahrmann weiter. Der hohe Druck ist auf Dauer nicht gut – erst recht nicht, wenn man ehrenamtlich und beruflich so eingebunden ist wie er. Und eine Familie hat der Meißner schließlich auch noch. "Die Entscheidung, die Vorbereitung und Durchführung auf mehrere Schultern zu verteilen, war völlig richtig", findet Maria Fagerlund. Die Hotelmitarbeiterin gehört zum achtköpfigen Team, das sich künftig ums Meißner Literaturfest kümmern wird. Die nächsten Tage geht es an die Detailarbeit: Werbung, Technik und die Extrawünsche der Autoren stehen auf dem Plan.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen